Zurück zur Startseite

Tanzen ist gesund für Körper und Geist

Anja Balleer | 19. Juni 2019

Die Lateinformation A-Team vom Rot-Gold-Casino Nürnberg e. V. hat in der vergangenen Saison den Aufstieg in die 2. Bundesliga geschafft. Beim Tanzen ist das Outfit nicht ganz unwichtig – und für den nächsten Aufstieg in die 1. Bundesliga braucht das Team neue Turnier-Kleidung und den Support aus der Fan-Base!

Das gestartete Sportcrowdfunding Projekt der Franken hat ein ganz klares Ziel: „Das gesammelte Geld soll für die Turnierkleider unserer Damen eingesetzt werden. Die Zielsumme von 6000 € wird dabei nur einen Teil der Kosten decken. Aber das würde reichen, damit der Verein den Rest bezuschusst.“

Projektverlauf

Hendrik ist selbst Tänzer, aber kümmert sich auch um das Marketing der A-Formation. Er startete die Crowdfunding-Kampagne für das Team – am 2. Mai 2019 ging es dann endlich los! Und bereits nach 2 Tage waren schon knapp 25% der Zielsumme erreicht.

Während des Projekt-Verlaufs stellte das Team neue Prämien ein, um so die Crowd zu einer Unterstützung zu motivieren:

Videos funktionieren einfach immer super gut, um eine Crowdfunding-Kampagne mit Emotionen aufzuladen! Dies hat auch das Lateinformations-Team umgesetzt und viele Video-Postings rund um die Crowdfunding-Kampagne auf ihrer facebook-Seite gezeigt.

Bei Sonnenschein ist das Team dann noch zum Endspurt der Kampagne durch die Nürnberger Innenstadt getanzt – WOW – was für eine coole Aktion! Was letztendlich dann zu einer Überfinanzierung von 141% geführt hat:

☛ 95 Unterstützer*innen
❥ 8.470 Euro

Autor: Anja Balleer

Anja ist Head of Media Management bei fairplaid und schon seit 2013 im fairplaid-team. Ihr Sport ist der Basketball, und kann daher das Zitat von Michael Jordan sehr gut nachvollziehen: «When I'm old and grey, I won't be able to play it, but I'll still love the game.»


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.