Rugby in Köln ist bunt

Geschrieben von Anja Balleer

3. März 2021

Dem Rugby Sport Verein Köln ist nicht nur die Förderung des Rugby-Sports an sich wichtig, sondern auch die Hilfe für geflüchtete Menschen. Dies wird mit viel ehrenamtlichem Engagement vom ganzen Verein unterstützt. Wie das in der Umsetzung einer Crowdfunding-Aktion aussieht?

Sehr viele Menschen haben auch bei diesem Vorhaben des Vereins geholfen! Die Sportcrowdfunding-Aktion mit dem Titel „Rugby united – Ein Integrations Projekt für geflüchtete Kids“ hat eine konkrete Mission: Der Lebensalltag von Geflüchteten und ihren Familien ist oft schwierig und auch langweilig – insbesondere in Flüchtlingsunterkünften. Da bietet ein integratives Sportangebot einfach Abwechslung. Um die Kinder aus den Flüchtlings-Unterkünften auf den Sportplatz zu holen und nach dem Training wieder nachhause zu bringen, nutzt die Geflüchteten-Initiative des Rugby Sport Vereins Köln einen Kleinbus. Die Kosten für die Fahrzeughaltung in 2021 sollen nun über Crowdfunding finanziert werden. Doch da ist nicht einfach nur ein Bus – was alles durch die Arbeit der Ehrenamtlichen bewegt wird, könnt ihr in diesem Video sehen:

Projektverlauf

Ein neu gewonnener Förderer kann einen Teil der Kosten für den Kleinbus in 2021 tragen, so fehlen für Leasing und Unterhaltskosten noch 4.000 €. Diese Summe gilt es via Crowdfunding zu erreichen. Dass dieses Ziel bereits nach einer Woche (geplant waren drei Wochen) erreicht wurde, überraschte wahrscheinlich alle Beteiligten positiv!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Rugby United (@rugby_united_)

Da der Verein eine starke Crowd hat, die diesen unterstützt, war es für die Crowdfunding-Aktion besonders wichtig, viele eigene Prämien auf der Projekt-Seite auszuloben, welche die Unterstützer/innen auswählen konnten. Beispielsweise gab es eine Prämie, Apfelsaft aus der Apfelernte zu erhalten, oder auch beim Heimspieltag sich den Bauch mit Waffeln vollschlagen zu können. Besonders hervorzuheben ist die Blutspendeaktion, die im Rahmen der Crowdfunding-Aktion ausgelobt wurde und hier über 200 Menschen teilgenommen haben!

Das Projekt wurde schlussendlich mit 127 % über finanziert: 5.066 € von 135 Unterstützer/innen. Mit 1.860 € wurde das Projekt zudem über die Sportdeutschland Crowd und den #SupportYourSport-Fördertopf des DOSB unterstützt.

Startet jetzt dein eigenes Sportcrowdfunding-Projekt auf fairplaid.org und profitiere direkt vom Fördertopf des DOSB. Alle Informationen findest du hier.

Was du vom Verein Rugby United für dein Crowdfunding-Projekt lernen kannst:

  • Gemeinsame Aktionen des Vereins, sollte von allen Beteiligten unterstützt werden, dies kann bereits vor Start der Crowdfunding-Aktion kommuniziert werden
  • Prämien, mit denen sich das Vereinsumfeld identifizieren kann, holen Unterstützer/innen direkter ab
  • Persönliche Kommunikation im Dialog ist ebenso wichtig, wie regelmäßig Posting auf Social Media Kanälen

Immer mehr Vereine, Mannschaften und Sportler/innen finanzieren sich mit Sportcrowdfunding.

fairplaid.org ist Deutschlands größte Sportcrowdfunding-Plattform. In unserem kostenlosen Online-Seminar zeigen wir, wie es funktioniert, welche Fördertöpfe es aktuell bei fairplaid gibt und wie man diese nutzen kann.

Auch interessant:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter