Zurück zur Startseite

Mit einem mega-ansteckenden Lachen durch diese schwierige Zeit: Parantänischen Winter-Spiele von und mit Mathias Mester

Anja Balleer | 27. Januar 2021

Wer Mathias Mester auf seinem Instagram Kanal verfolgt, kennt seine Ideenvielfalt und vor allem die Art und Weise, wie er diese umsetzt! Eine seiner Ideen erblickte im Sommer 2020 das Licht der Welt: Die Parantänischen Spiele. Die paralympischen Spiele mussten aufgrund von Corona verschoben werden. Um diese Lücke wenigstens in einem kleinen Rahmen zu füllen, absolvierte er seine Sommer-Spiele unter Corona-Bedingungen. Und nun folgten die Winterspiele!

Wie bereits im Sommer konnte jede/r Zuschauer/in Geld für einen guten Zweck spenden. Mit Hilfe seiner Sportcrowdfunding-Projektseite auf unserer Schwesterplattform toyota-crowd.de, hatte jede/r die Möglichkeit seine bzw. ihre Unterstützung da zu lassen. Da Mathias Mester Teil des Team Toyota ist, lag die Option natürlich nahe auch die Möglichkeit der toyota-crowd.de nutzen!

Die aus dem Crowdfunding Projekt erzielten Erlöse gehen an diese Charity-Organisationen:

  • Der Verein zur Förderung der deutschen Para Leichtathletik e.V. fördert talentierte und leistungswillige Amateursportler im Bereich der Para Leichtathletik. Neben der Nachwuchsarbeit unterstützt und fördert der Verein außerdem Projekte und Veranstaltungen, die zur Talentsichtung und Verbreitung der Para Leichtathletik dienen.
  • Der Bundesverband Kleinwüchsige Menschen und ihre Familien e. V. (BKMF) vertritt seit 1988 die Interessen der Menschen mit Wachstumsstörungen, von denen zurzeit rund 3.500 Betroffene und Angehörige mit insgesamt 90 unterschiedlichen Kleinwuchsformen in unserem Verband organisiert sind. Wir bemühen uns sowohl um die Sicherstellung einer bestmöglichen medizinischen Versorgung als auch um die psychosoziale Stärkung kleinwüchsiger Menschen, um ihre Integration in die Gesellschaft und den Abbau von Vorurteilen.

Offizielle Parantänische Winter-Spiele von Mathias Mesters

Eigentlich ist Mathias Mester – #weltmester – bekannt als mehrfacher Welt- und Europameister sowie Paralympics-Silbermedaillengewinner im Speerwurf. Doch diesmal versuchte er sich in den unterschiedlichsten Sportarten!

Im Zeitraum vom 27.12.2020 – 10.01. 2021 gab es jeden Tag eine neue Disziplin, der sich Mathias gestellt hat. Entweder alleine oder zusammen mit einer Athletin oder Athleten aus der jeweiligen Sportart.

Die Dreischanzen Tournee ist für die Deutschen eine Beschäftigung an Neujahr, die von nur wenigen Sportinteressierten ausgelassen wird. So hat sich auch Matze dieser Sportart, auf seine Weise gestellt:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Weltmester (@mathiasmester)

Neben beispielsweise Curling, Eishockey oder auch Eiskunstlauf: Wer sich nochmal alle Disziplinen anschauen möchte, kann dies auf dem offiziellen Instagram Account @mathiasmester tun. Wer jetzt denkt, dass Mathias in alles Disziplinen Gold gewonnen hat liegt nicht ganz richtig, auch den Medaillenspiegel könnt ihr auf Insta finden.

Projektverlauf

Unsere Crowdfunding-Plattform wurde von Mathias genutzt, um Gelder für den Guten Zweck zu sammeln. Da der Aufruf für Unterstützungen mehr als täglich angeteasert wurde, konnte auch ein regelmäßiger Eingang von Unterstützungen auf das Projektkonto verzeichnet werden. Darüber hinaus gab es noch viele Prämien auf der Crowdfunding-Projektseite für die Unterstützer/innen abzugreifen, die von den aktuellen Sponsoren von Mathias Mester zur Verfügung gestellt wurden. Um die Schwelle von 10.000 € zu erreichen, hat Mathias hier explizit nochmal darauf hingewiesen – mit Erfolg! Mit Abschluss der Parantänischen Spiele konnte eine Summe von 11.075 € von 304 Unterstützer*innen notiert werden!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Weltmester (@mathiasmester)

Sonderpreis für Mathias Mesters

Nicht zuletzt wegen seiner Idee, der Parantätischen Spiele, aber auch weil es Mathias Mester gelungen ist, in einem für uns alle schwierigen Jahr mehrfach ein Lächeln in die Gesichter zu zaubern: Speerwerfer Mathias Mester erhält den Sonderpreis „Besondere Leistung 2020“ – mehr dazu auf teamdeutschland-paralympics.de

Oder wie die Zeit Mathias beschreibt: “Der, der immer lacht” – mehr dazu auf zeit.de

Danke Mathias, dass auch wir von fairplaid ein Teil deiner Aktion sein konnten, bitte mach weiter so!

Du willst auch ein Crowdfunding-Projekt starten?

  • Du möchtest auch ein Crowdfunding-Projekt starten, das nicht im klassischen Sinne für die Anschaffung von Trainingsmaterial oder Saisonfinanzierung genutzt werden soll? Melde dich bei unseren Projekt-Coaches unter projekte[at]fairplaid.org
  • Du willst ein Crowdfunding-Projekt starten, aber kannst nicht einschätzen, wie viel dein Projekt einholen kann? Wir helfen dir bei der Findung der Zielsumme mit unserer Evaluations-Seite.
  • So finanzierst du deinen Sport mit Crowdfunding! Am besten du trägst dich für unser nächstes kostenfreies Online-Seminar ein, dann weißt du Bescheid.

__________

Credits: 
Mathias Mester auf Instagram
Mathias Mester auf Facebook
Mathias Mesters Homepage

Autor: Anja Balleer

Anja arbeitet im Media Management bei fairplaid und ist bereits seit 2013 im fairplaid-Team. Ihr Sport ist der Basketball: «When I'm old and grey, I won't be able to play it, but I'll still love the game.» (Michael Jordan)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.