Next Level für den Mädchenbasketball in Berlin

Geschrieben von Anja Balleer

8. Juli 2021

“Bei CITY Basket Berlin dreht sich alles um Basketball” – und genau aus diesem Grund möchten die Vereinsverantwortlichen die Lücke im Trainingskonzept füllen: Mithilfe eines Videoanalysetools können Trainingseinheiten sowie Spiele aufgezeichnet und analysiert werden.

Die Sportcrowdfunding-Aktion wurde von Sebastian gestartet, er kümmert sich beim CITY Basket Berlin e. V. um den Spielbetrieb, die Hallenplanung sowie die technischen Möglichkeiten eines modernen Sportvereins. Mit der Unterstützung unseres lokalen Partners aus Berlin, fand diese Crowdfunding-Aktion auf der berlin-recycling-crowd.de statt und konnte im Juni 2021 erfolgreich abgeschlossen werden: 4.026 € von 53 Unterstützer/innen, wovon 705 € aus dem Fördertopf der Berliner-Crowd kamen.

Wie hat der Verein das geschafft?

Mit einer Laufzeit von rund drei Wochen, sollte die Zielsumme von 3.600 € zusammenkommen, dies ist genau der Betrag, der für die Anschaffung des technischen Equipments benötigt wird. Die genaue Aufstellung der Kosten findest du auf der Sportcrowdfunding-Projektseite.

Facebook-Seite der City Basket Berlin, Dankes-Posting vom 09.06.2021
__

Mit regelmäßigen Postings auf den Social-Media-Kanälen des Vereins rund um die Crowdfunding Aktion, wurde die Kommunikation in den drei Wochen hochgehalten. Die Inhalte der Postings waren immer klar auf den Punkt, mit Informationen für potenzielle Unterstützer/innen, aber auch für alle die bereits unterstützt haben. Denn auch dies ist wichtig, alle auf dem Laufenden zu halten! Darüber hinaus wurden natürlich alle privaten Kontakte über WhatsApp oder klassisch per E-Mail kontaktiert. Im Rahmen einer Aktion für den Nachwuchs, konnten Projektstartenden an einer Interviewrunde bei Radio Energy Berlin mitmachen. All diese kommunikativen Hebel haben dazu beigetragen das Sportcrowdfunding-Projekt erfolgreich zu machen.

Letztendlich kamen sogar mehr als die geplante Zielsumme auf das Projektkonto. Hier wurde vom Verein direkt kommuniziert, was mit dem Überschuss gemacht werden soll: “Gemeinsam mit den Trainern und dem Vorstand haben wir nun beschlossen, wofür das zusätzliche Geld verwendet wird: Unsere Minis und U12 benötigen neue Trikots. Und mit etwas Glück schaffen wir es noch 500 Euro zu sammeln.”

Was du von dem Berliner Basketball-Verein für dein nächstes Crowdfunding-Projekt mitnehmen kannst:

  • Klare Kommunikation deines Projektzieles mit Beispielen oder Videomaterial
  • Anlässe für die Kommunikation des Projektes gibt es immer wieder, wie den aktuellen Zwischenstand, oder ein coole Prämie
  • Nutze die lokale Presse oder Radiostationen vor Ort, um deine Aktion bekannter zu machen

Immer mehr Vereine, Mannschaften und Sportler/innen finanzieren sich mit Sportcrowdfunding.

fairplaid.org ist Deutschlands größte Sportcrowdfunding-Plattform. In unserem kostenlosen Online-Seminar zeigen wir, wie es funktioniert, welche Fördertöpfe es aktuell bei fairplaid gibt und wie man diese nutzen kann.

Auch interessant:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter