Wie nutze ich gesponserte Prämien beim Sportcrowdfunding?

Geschrieben von Anja Balleer

11 Aug 2021

Wieso es eigentlich gesponserte Prämien bei fairplaid gibt und was dir diese Prämien für Möglichkeiten geben, um deine Sportcrowdfunding-Aktion zu pushen; alles dazu hier im Magazin-Artikel!

Anders als bei allgemeinen Spendenaufrufen, zum Beispiel über die Homepage des Sportvereins oder in der lokalen Presse, geht es beim Crowdfunding darum, den Unterstützer:innen für die finanzielle Unterstützung etwas zurückzugeben, nach dem Prinzip “Geben und Nehmen”. Daher hast du auf deiner fairplaid-Projektseite die Möglichkeit, Prämien hinzuzufügen. Diese Dankeschön-Prämien setzen zusätzliche Anreize zur Unterstützung deines Crowdfunding-Projektes, somit gewinnst du mehr Unterstützer:innen. Schau dir am besten einfach mal an, was es für Prämien bei bereits erfolgreich abgeschlossenen Projekten so gibt!
➠ Prämienideen fairplaid Sportcrowdfunding
➠ Die beliebtesten Prämien, die wirklich jeder anbieten kann – ohne Wenn und Aber!

Obwohl es Prämien gibt, die wirklich jede und jeder anbieten kann, ist es natürlich so, dass nicht jeder Verein oder jede:r Sportler:in die gleichen Möglichkeiten hat, zahlreiche coole Prämien bei einer Crowdfunding-Aktion anzubieten. So kam es zur Umsetzung unserer Idee, Prämien anzubieten, die alle Projektstartenden gleichermaßen für ihre Crowdfunding-Aktion nutzen können.

Was bringen mir gesponserte Prämien?

Prämien sind also in erster Linie dazu da, noch mehr Unterstützer:innen für deine Sportcrowdfunding-Aktion zu aktivieren, um dein Projekt noch mehr zu pushen! Neben den Prämien, die du selbst einstellst, gibt es bei fairplaid eben auch die gesponserten Prämien oder auch Partner-Prämien. Dadurch haben deine Unterstützer:innen einfach eine noch größere Auswahl an Prämien. Allein in 2020 wurden 1.834 Partner-Prämien über Crowdfunding-Projekte verkauft (Quelle: fairplaid Sportcrowdfunding Monitor 2020)! Und neben der höheren Wahrscheinlichkeit, dass dein Projekt über den Prämienkauf unterstützt wird, leiten sich dadurch oft auch höhere Unterstützungs-Summen oder sogar Mehrfachunterstützungen für dein Projekt durch das Prämienangebot auf der Sportcrowdfunding-Projektseite ab.

Sportcrowdfunding Monitor 2020, fairplaid GmbH, S. 46
____

Und was haben unsere Prämien-Partner davon?

Indirekt unterstützen unsere Prämien-Partner auch dein Sportcrowdfunding-Vorhaben. Das heißt, sie sind genauso Teil deiner Mission, wie die anderen Menschen deiner Crowd. Dies ist für unsere ausgewählten Partner besonders wichtig, sie gewinnen einerseits mit den Gutscheinen neue Kunden aber tun dabei auch was Gutes, sie helfen dir nämlich dabei weitere Unterstützer:innen für dein Projekt zu gewinnen. Mithilfe dieser Partner-Prämien kannst du auch völlig fremde Unterstützer:innen für dein Projekt begeistern, die vielleicht einfach nur einen Rabatt-Code haben möchten und damit dann gleichzeitig dein Projekt unterstützen können. Wenn dich interessiert welche Prämien du für dein nächstes Projekt nutzen kannst, dann findest du hier unsere aktuelle Auswahl.

Ein Beispiel: Ein Gutschein bei fairplaid.org hat generell mindestens den gleichen Wert, wie der Beitrag, den die Unterstützer:innen in dein Projekt geben. So kann beispielsweise deine Arbeitskollegin ihre 10 €-Unterstützung gegen einen Gutschein für den Online-Shop von mymuesli eintauschen und bekommt ein 6er Probierpaket. Sie unterstützt dich und bekommt dazu noch einen gleichwertigen Gutschein! Cool – oder?

Ich möchte Partner-Prämien für mein Projekt nutzen, was muss ich genau tun?

Das Verrückte ist: Du musst gar nichts weiter machen, um unseren Service zu nutzen. Die Prämien werden ganz automatisch mit Projektstart, auf deiner Projektseite eingeblendet. Die Nutzung der Prämien ist vollkommen kostenfrei für dich, und auch um die Abwicklung musst du dir keine Gedanken machen – das übernehmen wir für dich.

Wie nutze ich Partner-Prämien, um Unterstützer:innen zu gewinnen?

Rund um die Kommunikation deines Sportcrowdfunding-Projektes unterstützt dein fairplaid Projekt-Coach dich natürlich. Insbesondere für die Partner-Prämien haben wir aber auch Posting-Vorschläge und Ideen im Ordner “03_Unterstützersuche” für dich bereitgestellt. Wenn du eine schöne Vorlage oder Screenshot gemacht hast, einfach noch etwas Text dazu und dann heißt es über alle möglichen Kanäle teilen, teilen, teilen! Nutze Prämien bewusst als Kommunikationsanlass, um dich an deine Crowd zu wenden. Präsentiere deiner Crowd die Prämien und nutze diese als Anreiz für eine Unterstützung deiner Mission. Du kennst Freunde, die auf einen Gutschein besonders gut reagieren würden? Super, dann schreibe diese auch direkt an, vielleicht einfach per WhatsApp?

Ein Beispiel: Hol dir eine coole Prämie und unterstütze unser Projekt! Schau dich in unserem Prämien-Shop um, zum Dank für deine Unterstützung haben wir viele tolle Prämien für dich bereitgestellt: Wie wäre es mit einem Probierpaket von mymuesli für 10 €? Du bekommst ein leckeres Müsli und wir kommen unserem Traum eines frisch renovierten Trainingsraums ein Stück näher!

Mit Prämien aktivierst du weitere Unterstützer:innen für dein Projekt!

Es steht dir frei zu entscheiden, wie und wann du auf dein Projekt aufmerksam machst. fairplaid bietet dir mit den gesponserten Prämien eine weitere tolle Möglichkeit dein Sportcrowdfunding-Projekt zu aktivieren und zu bewerben, um so noch mehr Menschen zu erreichen, die dein Ziel mit dir gemeinsam erreichen möchten.

Immer mehr Vereine, Mannschaften und Sportler/innen finanzieren sich mit Sportcrowdfunding.

fairplaid.org ist Deutschlands größte Sportcrowdfunding-Plattform. In unserem kostenlosen Online-Seminar zeigen wir, wie es funktioniert, welche Fördertöpfe es aktuell bei fairplaid gibt und wie man diese nutzen kann.

Auch interessant:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter