APPstoss Award: Jetzt bewerben

Geschrieben von Marthe-Victoria Lorenz

5 Mai 2016

Was ist der APPSTOSS AWARD?

Egal ob in Schule, Ausbildung, Uni, Disco oder Sport – das Handy ist bei jungen Menschen immer dabei. Doch wie können Smartphone-Apps die Arbeit, das Training, den Spielbetrieb oder die Kommunikation in (Sport)vereinen verbessern? Für diese Frage sucht der APPSTOSS AWARD 2016 gute und innovative Ideen. Wichtig ist: Die Ideen sollen Themen und Probleme aufgreifen, die in vielen Vereinen auftreten können und die mit mobilen Apps gut gelöst werden können. Ziel ist, gute App-Ideen für den Fußball von morgen zu entwickeln.

Teilnehmen kann jeder zwischen 16 und 27 Jahren der eine Idee hat, sich für Fußball und App-Entwicklung interessiert und gerne etwas für andere tut.

Im Rahmen des viertägigen Workshops wird auch fairplaid-Gründerin Marthe einen Vortrag zum Thema Crowdfunding halten.

Die Einreicher der besten Ideen nehmen am APPSTOSS AWARD Wochenende teil. Sie erleben live, wie der Prototyp ihrer App entsteht.

Der APPSTOSS AWARD wird von Stifter-helfen.de durchgeführt, dem IT-Spendenportal für Non-Profits, unterstützt durch den Badischen Fußballverband (DFB Vizepräsident Ronny Zimmermann) und ermöglicht durch den Softwarekonzern SAP.

Hier geht’s zur Website: https://appstoss-award.de/

 

 

Immer mehr Vereine, Mannschaften und Sportler:innen finanzieren Projekte über Sportcrowdfunding.

FAIRPLAID SPORTS ist Deutschlands größte Sportcrowdfunding-Plattform. In unserem kostenlosen Online-Seminar zeigen wir, wie es funktioniert, welche zusätzlichen Förderungen es aktuell bei uns gibt und wie man diese nutzen kann.

Auch interessant:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert