4 Million Euro Marke geknackt auf unserer „Road to 10 Million“

Anja Balleer | 20. März 2018

Über 4 Mio. Euro wurden über fairplaid-Crowdfunding an erfolgreiche Sport-Crowdfunding-Projekte ausgeschüttet – und zwar an eine Vielzahl unterschiedlichster Sportarten! Fairplaid-Projekte werden dabei nebenher zu regelrechten „Story- und Content-Maschinen“ mit starken medialen Reichweiten in ihren Sportfeldern und Regionen.

 

Wer fairplaid die letzten Jahre begleitet hat, kennt unsere Mission bereits. Für alle fairplaid Rookies hier ein kurzer Abriss, wofür unser Herz schlägt: Wir wollen den Sport fördern und helfen, Sportprojekte aller Art zu finanzieren und zu realisieren. Die Vielfalt des Sports liegt uns am Herzen! Aus diesem Grund gibt es fairplaid.org. Wir freuen uns, dass wir so viele Gelder für unsere Projektstarter bewegen konnten.

Jedes Projekt erzielte nicht nur seine Zielsumme oder ging darüber hinaus – sie erzielten teilweise unglaubliche regionale und überregionale mediale Reichweiten bei der Aktivierung der Crowdfunding-Kampagnen. Neben der Technologie ist dieses der Kern unserer individuellen Beratung und unseres Services.

 

Eines der ersten erfolgreich finanzierten Projekte war beispielsweise das der Unterwasser-Hockey-Damen-Nationalmannschaft, die ihre Fahrt zur Weltmeisterschaft finanziert haben. Ganz aktuell wird es in Kürze wieder ein Projekt des National-Teams geben für die Weltmeisterschaft in Kanada. Die Finanzierung der Fahrt zu einer Weltmeisterschafts- oder Europameisterschafts-Austragungsstätte war und ist oft Thema unserer Sport-Crowdfunding-Projekte, aber auch Kunstrasenplätze, Hallensanierungen, Ausrüstung für Einzelsportler oder Teams.

 

Wir haben viele tolle Menschen kennen gelernt, die mit uns #sportfairliebt wurden und die Community der Neuen Sportförderung weiter wachsen lassen. Wir freuen uns auf alle, die uns weiterhin und künftig bei unserer Mission, die 10 Million zu erreichen, begleiten werden.

 

Um unseren nächsten Marke mit 5 Mio. € schnellstmöglich zu erreichen, startet ab 4.4.2018 der #sportfairliebt-Fördertopf!

 

fairplaid-Projekte, die uns die letzten Monate begleitet haben:

DIE BULLEN SIND LOS – Die Rollstuhlrugby-Abteilung des RSKV Tübingen (die „BULLS“) sammelte 3.287€ mit 91 Unterstützern für die Organisation eines inklusiven Sportevents.

STREETBASKETS – Der Baskets Akademie Weser-Ems e.V. sammelte 86.742,50€ mit 394 Unterstützern für seinen Streetbasketball-Court in der Umgebung Oldenburg.

 

SPORTROLLSTUHL FÜR POWERCHAIR WM – Stephan Mägele sammelte 26.490€ mit 277 Unterstütztern für seinen neuen Sportrollstuhl.

 

DUATHLON WELTMEISTERSCHAFTEN 2018 – Simon Hoyden sammelte 7.275€ mit 149 Unterstützern für die Reparatur seines Fahrrades.

 

MISSION WELTCUP KUNSTRAD – Maren Haase sammelte 2.435€ mit 41 Unterstützern für die Anreise zum Weltcup.

Autor: Anja Balleer

Anja ist Media Managerin bei fairplaid und von Anfang an bei fairplaid im Team dabei. When I'm old and grey, I won't be able to play it, but I'll still love the game. (Michael Jordan)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.