Zurück aufs Eis – Powertraining für die Eissternchen

Geschrieben von Jasmin Riehmer

20. April 2021

Eiskunstlauf ist eine der elegantesten, präzisesten und zugleich kunstvollsten Sportarten der heutigen Zeit. Grundvoraussetzung für die Ausübung ist jedoch eine Eisfläche, doch in diesem Winter wurde das Training auf dem Eis den Läufer/innen ziemlich erschwert. Während die Eishallen geschlossen blieben, mussten neue Trainingsmethoden und Orte gefunden werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von EKV MIttenwald (@eiskunstlaufmittenwald)

So wurde auch dem EKV Mittenwald das Training im Winter unmöglich gemacht. Darum möchte das Trainerteam den Kindern und Jugendlichen, sobald wieder möglich, etwas Trainingszeit zurückgeben und in den Pfingst- oder den Sommerferien ein Intensivtrainingscamp anbieten. Damit auch jedes Eissternchen daran teilnehmen kann, soll das Trainingscamp durch eine Sportcrowdfunding-Aktion finanziert werden.

Unter dem passenden Titel «Powertraining für die Eissternchen» wurde das Projekt auf fairplaid.org angeschoben. Und zwar auf der neuen Wintersport-Crowd. Denn dort warten neben einem Startguthaben in Höhe von 300 € auch zahlreiche kostenlose Prämien von verschiedensten Wintersport Crowd-Partnern. Darüber hinaus profitierte das Projekt aus dem gemeinsamen Fördertopf von fairplaid und Equaletics. Denn die Förderung von Mädchen-  und Frauen im Sport liegt uns sehr am Herzen. Zusammen mit dem Verein Equaletics haben wir deswegen den Fördertopf #FemaleFutureAthletes initiiert und darüber bereits 60.000 € für verschiedenste Projekte zur Verfügung gestellt. Das Projekt des EKV Mittenwald zeigt somit auf schöne Weise, wie Projekte bei fairplaid aus verschiedenen Fördertöpfen und immer wieder neuen Aktionen profitieren können.

Projektverlauf

Um die vorher angesetzte Zielsumme von 6.600 € zu erreichen, wurde das Projekt bereits vor dem Start angekündigt und auch ein Countdown bis zum Starttag erstellt, damit schon im Vorfeld möglichst viele auf ihre Mission aufmerksam worden. Zudem drehten ein cooles Video, indem sowohl große als auch kleine Eissternchen mitwirkten. Mit emotionsgeladenen Texten und Aufsagern, was den Kindern und Jugendlichen besonders in der aktuellen Zeit fehlt.

Im weiteren Verlauf ihrer Kampagne stellten sie auch ihre derzeitige Trainingsalternative vor – auf Inlinern über den Asphalt. Allerdings kann hier bei weitem nicht so intensiv trainiert werden und auch das Gefühl, wie über das Eis zu fliegen, ist nicht vergleichbar.

Mit ihrem authentischen und emotionsgeladenen Video konnten sie am Ende 117 Unterstützer/innen überzeugen. Die final erreichte Fundingsumme von 6.942 € ermöglicht nun jedem Kind ein 10 Tage langes Trainingslager, bestehend aus Eistraining und off-ice Training wie Athletik und Tanz und Ballett.

Was kannst du für dein Crowdfunding von dem EKV Mittenwald lernen

    • Kommunikationsvideos: Ein Video mit Emotionen und direkter Ansprache spricht die Leute konkret an und ruft zur Handlung auf. Während der Laufzeit kannst du mit weiteren kurzen Social Media Clips dein Projekt bewerben, schau dir als Beispiel die Eissternchen an.
    • Crowd vorbereiten: Damit von Anfang an, alle mit im Boot sind, kommuniziere deine Mission schon vorab und kündige den Starttermin an.
    • fairplaid-Coaching: Die Coaches von fairplaid unterstützen dein Projekt! Wende dich bei Rückfragen gerne an uns, wir unterstützen dich auch beim Erstellen deines Kommunikationsmaterials.

Immer mehr Vereine, Mannschaften und Sportler/innen finanzieren sich mit Sportcrowdfunding.

fairplaid.org ist Deutschlands größte Sportcrowdfunding-Plattform. In unserem kostenlosen Online-Seminar zeigen wir, wie es funktioniert, welche Fördertöpfe es aktuell bei fairplaid gibt und wie man diese nutzen kann.

Auch interessant:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter