Zurück zur Startseite

Wie die Handballfamilie aus Pfullingen die Krise überwindet

Anja Balleer | 17. August 2020

Gerade in schwierigen Zeiten merkt man, auf wen man sich verlassen kann. Beim VfL Pfullingen 1862 e.V. ist der Rückhalt aus der Handball-Familie enorm – wie sie mit ihrer erfolgreichen Sportcrowdfunding-Aktion unter Beweis stellen konnten!

Handball in und um Pfullingen ist bekannt – und soll erhalten bleiben. Mehrere Personen haben sich dem Thema Crowdfunding angenommen und einen „Fahrplan“ für die Aktion aufgestellt. Um bestens auf die Aktion vorbereitet zu sein, waren die Crowdfunding-Initiatoren in unserem Handball-Sportcrowdfunding-Seminar. Was wollen wir erreichen? Wie können wir Werbung für das Projekt machen? Welche Prämien können wir unseren Unterstützer/innen anbieten? Dass die Crowdfunding-Aktion auf unserer Schwesterplattform der toyota-crowd.de mittlerweile erfolgreich ist, ist klar – 276 Personen halfen dabei eine Summe von 28.237€ zusammenzutragen, 113% der eigentlichen Zielsumme von 25.000€!

Projektverlauf

Der Kommunikationsplan steht! Viele Aktionen sind geplant und werden auf den Social Media Kanälen vom VfL Pfullingen begleitet. Beispielsweise war der Verein auf dem Wochenmarkt und hat auch offline Werbung für die Crowdfunding-Aktion gemacht.

#25für25 – vor Ort!Wir sind heute auf dem Pfullinger Wochenmarkt und machen nochmal Werbung für unsere…

Publiée par Handball Pfullingen sur Vendredi 10 juillet 2020

 

 

Der ganze Verein stand hinter der Aktion! So kamen beispielsweise die Jugendtrainer zu Wort, die erklärt haben, wofür sie das Geld aus der Aktion nutzen möchten. Oder auch um den Endspurt einzuleiten, wurden noch mehr Vereins-Verantwortliche vor die Kamera geholt!

#25für25 – ENDSPURT!Unser Crowdfunding-Orga-Team hat eine Nachricht für Euch:Vor knapp 4 Wochen haben wir unsere…

Publiée par Handball Pfullingen sur Jeudi 16 juillet 2020

 

 

Die Prämien wurden einzeln hervorgehoben, in Postings auf facebook und Instagram, um so noch mehr potentielle Unterstützer/innen zu aktivieren. Beispielweise einen Platz als Einlaufkind kaufen und gleichzeitg das Projekt unterstützen, oder auch verschieden lokale Unternehmen, die gerne ein paar Gutscheine zur Verfügung gestellt haben.

Neben der Werbung für die Prämien auf den vereinseigenen Kanälen gab es auch Berichte in der lokalen Pressen zur Crowdfunding-Aktion. Der Reutlinger-General Anzeiger berichtete ebenso wie swp.de.

Und hier noch ein besonderer Post, der auf kreative Weise zeigt, wie viel Geld bisher gesammelt wurde: 18.000€

#25für2515 Bälle liegen im Tor – 15.000 Euro sind geschafft!Naja, eigentlich liegen schon 18 Bälle im Tor, denn wir…

Publiée par Handball Pfullingen sur Jeudi 2 juillet 2020

Was du dir vom VfL Pfullingen für deine Crowdfunding-Aktion abschauen kannst:

  • Hole alle im Verein ab und binde sie in die Aktion mit ein, um eine möglichst hohe Akzeptanz deiner Crowdfunding-Aktion zu schaffen.
  • Nutze die lokale Presse als Sprachrohr für deine Aktion.
  • Überlege dir schon vor Aktions-Start, wie du im Projektverlauf die Crowdfunding-Aktion bewerben kannst.

Autor: Anja Balleer

Anja ist Head of Media Management bei fairplaid und schon seit 2013 im fairplaid-team. Ihr Sport ist der Basketball, und kann daher das Zitat von Michael Jordan sehr gut nachvollziehen: «When I'm old and grey, I won't be able to play it, but I'll still love the game.»


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.