Zurück zur Startseite

„Weil Jumping unsere Art des Fliegens ist“

Anja Balleer | 13. Mai 2019

Mark hat den Weg zum Rope Skipping über Umwege gefunden: Vom Fußball über Volleyball bis hin zu einer erfolgreichen Zeit in der Leichtathletik, die schließlich im Rope Skipping mündete!

Sein Rope Skipping Team, die Sparkling Skippers, stehen vor einer großen Herausforderung in 2019: Sie wollen sowohl an der EM als auch an der WM teilnehmen! Das Sportcrowdfunding Projekt der Skippers soll die Reise- und Fahrtkosten der 10 teilnehmenden Personen abdecken, sodass die Kosten nicht komplett privat gestemmt werden müssen.

Im Projekt-Video bekommt ihr einen Eindruck darüber, was die Sparkling Skippers leisten. Hier Impressionen der Deutschen Teammeisterschaften in Wuppertal:

Social Media Werbung für das Crowdfudnding-Projekt

Die Sparkling Skippers waren während der ganzen Projektlaufzeit sehr präsent auf ihren beiden Social Media Kanälen Instagram und facebook. Kurz vor dem Erreichen der 50%-Marke hat Mark diese ganz persönliche Botschaft geteilt:

Es gab immer wieder tolle Rope Skipping Sequenzen zu bewundern, mit denen das Team auf den aktuellen Stand oder die noch verbleibenden Tage der Crowdfunding-Aktion aufmerksam gemacht hat:

Bericht in der örtlichen Presse

Die Sparkling Skippers haben auch die Möglichkeit genutzt, die lokale Tageszeitung für sich zu gewinnen. In dem Bericht geht es um eine Vorstellung des Sports, um Sarah Höfers und natürlich wurde auch auf die Sportcrowdfunding-Aktion hingewiesen:

Mit Rope Skipping auf dem Sprung nach oben: Die Bad Friedrichshallerin Sarah Höfers tritt im Juli bei der Europameisterschaft in Graz an. Ihre Karriere begann vor elf Jahren in der Einfahrt vor ihrem Elternhaus. – stimme.de (23.04.2019)

Projekt erfolgreich!

89 Unterstützerinnen und Unterstützer wollen den Sparkling Skippers bei ihrem Weg zur EM und WM 2019 helfen! 3.133 Euro sind über den Projektzeitraum von 28 Tagen zusammengekommen. Wir wünschen Euch ganz viel Erfolg – und hoffen natürlich auf einen Bericht von den Meisterschaften!

Autor: Anja Balleer

Anja ist Head of Media Management bei fairplaid und schon seit 2013 im fairplaid-team. Ihr Sport ist der Basketball, und kann daher das Zitat von Michael Jordan sehr gut nachvollziehen: «When I'm old and grey, I won't be able to play it, but I'll still love the game.»


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.