Snapchat bindet die Fans mit in den Spieltag ein – erstmals in der Premiere League

Vanessa Groh | 13. Januar 2016

Snapchat untermauert erneut sein riesiges Potential in der Sportwelt. Erstmals wurde ein Fußballspiel in der besten Liga der Welt, der englischen Premiere League, von den Fans begleitet. Für das Spiel Newcastle United vs. Manchester United konnten die Fans 24 Stunden, also vor, während und nach dem Spiel ihre Bilder und Videos anderen ‚Snapchattern‘ bereitstellen. Dadurch konnte beispielsweise der Elfmeter von Wayne Rooney oder das Bier nach dem Spiel eines Fans mit den Freunden im Pub aus verschiedenen Blickwinkeln bestaunt werden. Zudem stellt Snapchat verschiedenen Content, passend zum Spiel, bereit. Zuvor wurde diese Funktion unter anderem für das El Clasico in Spanien (FC Barcelona gegen Real Madrid) und für die NFL in den USA bereitgestellt. Es wird in Zukunft also weiterhin interessant sein, wie sich die Sportwelt und vor allem Sportevents in die digitale Welt übertragen.

Three goals in his last three games – @WayneRooney gives #mufc a 1-0 lead at Newcastle.

Ein von Manchester United (@manchesterunited) gepostetes Foto am

Weitere Informationen auf digitalsports.co

Autor: Vanessa Groh

Vanessa studierte an der deutschen Sporthochschule in Köln Sportmanagement und -kommunikation und konnte dort bereits mit der Marketing-Abteilung des 1.FC Köln, sowie der Sportscheck Filiale Standort Köln zusammenarbeiten. Mittlerweile ist Sie verantwortlich für das Social-Media-Management von fairplaid.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.