Zurück zur Startseite

Oberliga-Eishockey in Weiden bleibt bestehen – Eine Crowdyssee

fairplaid team | 3. Mai 2018

Nicht zuletzt aufgrund von gesunkenen Zuschauerzahlen in der abgelaufenen Saison war es unsicher, ob die Blue Devils Weiden finanziell weiter in der Oberliga bestehen können und ob der Rückhalt der Region stark genug ist. Eine Entscheidung musste her – Wie sieht die Eishockeyzukunft in Weiden aus? Neuanfang in der Bezirksliga? Erhalt in der Oberliga? Spielbetriebs-GmbH!

Die demokratischste aller Finanzierungsmethoden – Crowdfunding – sollte die Antwort geben.

Was – für – ein – Start

Bereits am ersten Tag der Crowdfunding-Kampagne unter www.fairplaid.org/bluedevils wurden über 22.000€ von Fans und Befürwortern der Blue Devils gesammelt.


Der Start der Kampagne hat eine Welle von Unterstützungen jeder Art ausgelöst:
„Heute morgen kam ich in die Geschäftsstelle, da hat mir ein Unterstützer gleich 300€ in die Hand gedrückt.“ Projektinitiator Tobias Hacker und seine Vereinskollegen sind überwältigt vom Zuspruch, egal ob von groß oder klein.


You’ll never walk alone – Ganz Eishockey-Deutschland nimmt teil

Noch stand ein weiter Weg bevor. Die Aktion sprach sich auch über die Weidener Grenzen hinaus rum. Olympia-Held und ehemaliger Spieler des 1. EV Weiden, Dominik Kahun, fungierte nicht nur als Multiplikator, sondern stellte auch eines seiner Trikots als Prämie zur Verfügung. Ein frisch getragenes Spieler-Trikot gab es auch bei den Rostocker Piranhas zu ersteigern zugunsten der Crowdfuding-Aktion. 

  

In den Sportarten getrennt, beim Crowdfunding vereint

Auch regionale Vereine aus anderen Sportarten unterstützten das Projekt, indem sie zu ihren Heimspielen aufriefen. Für jeden erkennbaren Blue Devils-Fan wurde ein Teil der Eintrittsgelder in die Crowdfunding-Kasse gespült. Es geht nur gemeinsam!


 

Pakete, Prämien, Party

Die Fundingsumme wuchs stetig. Vor Allem der Verkauf von großen Sponsoring-Paketen hat die Hoffnung auf Erfolg aufrecht erhalten.

Immer mehr Prämien von Unternehmen und auch Fans, die ihren Fundus nach Blue Devils-Raritäten plünderten, flatterten beim EV Weiden ein, sodass der Prämien-Shop täglich neu befüllt werden konnte.
Ein Highlight (von vielen): Spontan wurde eine „Support-Your-Team“-Party in einem Weidener Club veranstaltet.

 


Das Ergebnis

Unterstützer: 960
Erreichte Fundingsumme: über 113.000€

Ein klares Bekenntnis der Fans und Einwohner aus Weiden in der Oberpfalz und nicht zuletzt ganz Eishockey-Deutschland für ihren Sport.

 

Den Projektverlauf haben wir nochmal in unserer Info-Grafik für euch zusammengefasst:

Hier geht es zur Projektseite: www.fairplaid.org/bluedevils


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.