Zurück zur Startseite

Nützliche Internetadressen für Vereine!

Vanessa Groh | 21. Oktober 2015

Dem Internet sei Dank gibt es mittlerweile viele hilfreiche Adressen, die euch den Vereinsalltag vereinfachen und euch Arbeit abnehmen.

Mitgliederverwaltung

jverein.de:

ist eine KOSTENLOSE Software zur Mitgliederverwaltung und einfachen Buchhaltung für Vereine. Inklusive Onlinebanking (ist direkt an das Onlinebanking-Tool Hibiskus angebunden) und Statistikmodulen! Das Programm erstellt Rechnungen, Mahnungen und Spendenquittungen, sowie je nach Bedarf Listen von Mitglieder, Geburtstagen und ähnlichem. Weitere Berichte findet ihr hier.

QuickVerein Plus:

wurde bewusst intuitiv bedienbar entwickelt, so dass auch Computeranfänger nicht mit scheinbar sinnlosen Funktionen überhäuft werden. Die Software zum Download gibt es hier.

Software zur Verwaltung von Sportanlagen und Turnieren:

aidoo und ebusy

www.aidoo-software.de und www.ebusy.de stellen geeignete Software zur Verwaltung von Sportanlagen, wie Tennis- oder Badmintonplätze, Beachvolleyballfelder, Eisstockbahnen oder andere Räumlichkeiten, zur Verfügung.

Stifter-helfen.de

Stifter-helfen arbeitet mit namhaften It-Unternehmen zusammen, die gemeinnützige Vereine mit gespendeten Produkten unterstützen, um so die EDV wieder auf Vorderman zu bringen.

tickaroo.com

ist eine Liveticker-App für lokale Sportereignisse jeder Art.

Software für die Vereinshompage:

comave.de

liefert die technischen Grundlagen, sodass jeder (beliebig viele Benutzer möglich) den Inhalt der Homepage auch ohne spezielles Wissen gestalten kann und für eine ansprechende Außendarstellung gesorgt ist.

vereinsknowhow

Unter https://vereinsknowhow.meinverein.de findet ihr allgemeine Informationen Rund um das Thema Vereinsmanagement

Gelder sammeln

fairplaid.org

ist deutschlandweit die größte Crowdfunding-Plattform speziell für Sportverein und Sportler. Mit knapp 100 erfolgreichen Projekten wurden so  bereits über 300.000€ gesammelt.

fpl_Wortmarke_final_RZ_Revision_positiv

bettervest.de

bietet eine Crowdfunding-Plattform zur Finanzierung energiesparender Maßnahmen. Anregungen und Ideen, wie Vereine Geld sparen und gleichzeitig die öklogisch nachhaltig arbeiten findet ihr hier

fundraisingbox & altruja

fundraisingbox.com und altruja.de bieten Spendentools und passende Online-Spendenformulare für die Vereinshomepage.

Smoo.st

Smoo.st geht noch weiter und stellt eine APP zur Verfügung , auf der Spendenprojekte gesammelt werden. Und das für nur ein paar Cent im Monat.

foerderdatenbank.de

Unter www.foerderdatenbank.de erhält man vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Hilfe bei der Suche nach Fördermittlen von Bund, Land und EU.

connectinghelp.de

verwaltet das Vermögen von über 1.200 Stiftungen. Eine Art Spendenmarktplatz für Non-Profit-Organisationen.

anschlusstor und clubspo11

anschlusstor.de und clubspo11.de vermitteln und vermarkten Flächen für Trikot- und Werbebandensponsoring.

Sponsoo.de

geht noch weiter und vermittelt direkt Sponsoren. Weitere Informationen findest du hier.

Opel Family Cup

Beim OPEL FAMILY CUP erhalten die teilnehmenden Teams wertvolle Sachpreise.

 

Marketing und PR:

Google Ad Grants

Google Ad Grants ist eine für gemeinnützige Organisationen konzipierte Version von AdWords, dem Online-Werbetool von Google. Als Teilnehmer am Google Ad Grants-Programm erhalten gemeinnützige Organisationen monatlich 10.000,00 $ in Form von kostenloser AdWords™-Werbung, um auf den Google-Suchergebnisseiten zu werben.

Cleverreach.de

Briefe versenden war gestern. Geld sparen und die Umwelt schonen , indem man auf E-Mails umsteigt. Bei www.Cleverreach.de erhalten Non-Profit-Organisationen Rabatt.

2ndgoods und fitnessmarkt

2ndgoods.de stellt eien Handelsplattform für (gebrauchtes) Sportequipment und unter www.fitnessmarkt.de findet ihr einen großen Marktplatz für Fitness- und Gesundheitsgeräte.

prosharing.de

stellt dagegen eine Plattform zur Verfügung auf der Sportvereine eine Art Einkaufsgemeinschaft bilden und so Geld sparen können.

myfooza.de

konzeptioniert, designt und produziert individuelle Sammelalben und Sticker für Amateur- und Profisportvereine (fast) aller Sportarten und sind somit das, was Panini einst für die Bundesliga war.

Autor: Vanessa Groh

Vanessa studierte an der deutschen Sporthochschule in Köln Sportmanagement und -kommunikation und konnte dort bereits mit der Marketing-Abteilung des 1.FC Köln, sowie der Sportscheck Filiale Standort Köln zusammenarbeiten. Mittlerweile ist Sie verantwortlich für das Social-Media-Management von fairplaid.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.