Zurück zur Startseite

Jetzt erst recht! Cyclocross-Land Hamburg

Anja Balleer | 22. September 2020

Für Mountainbiker ist das Trainingsgelände Cyclo-Cross aus Hamburg-Volksdorf sicherlich ein Begriff, aber auch über die Region hinaus schaut die Biker-Crowd was es Neues gibt beim Cyclocross-Land!

Die Sportcrowdfunding Aktion von Jörg, die er stellvertretend für den ehrenamtlich geführten Cyclocross Hamburg e.V. initiiert hat, zielte darauf ab, dass das Projekt Cyclocross in Hamburg sich langfristig weiterentwickeln kann. Beispielsweise soll ein Schutzraum (Container) angeschafft werden, weitere Trainingsangebote sollen ins Rollen gebracht werden, die Stromversorgung soll für das Gelände gelegt werden. Für all diese langfristigen Planungen ist es wichtig, dass Investitionen geplant werden können, und hierfür ist es elementar, dass ein gewisses Budget vorliegt.

Projektverlauf

Das Crowdfunding Projekt „Crossland – jetzt erst recht!“ auf fairplaid.org wurde größtenteils über die vereinseigenen Kanäle bespielt: Facebook, Instagram und auch über die Homepage cyclocross-land.de. Mit einer Zielsumme von 10.000€ startete die Kampagne Anfang August 2020:

Am MITTWOCH (05.08.) ist es soweit – wir starten unsere CROWDFUNDING-Aktion "CROSSLAND – JETZT ERST RECHT!". Längst…

Publiée par Cyclocross-Land Hamburg sur Mardi 4 août 2020

.

.

Unterstützungen gab es in unterschiedlichster Form. Denn nicht nur das Geben eines Betrages für das Projekt kann helfen. Auch das Teilen des Projekt-Links, das Weitersagen, kann ausschlaggebend  für den Erfolg des Crowdfunding-Projektes sein. Hier ein digitales Beispiel von „Helmuts-Fahrrad-Seite.de“ – auch hier wurde der Projektlink veröffentlicht. Unzählbar sicherlich, sind die vielen Aufrufe über Whatsapp oder E-Mail von allen Beteiligten, Helfern und Unterstützern.

Die vielen unterschiedlichen Prämien rund ums Mountainbiken konnten viele Unterstützer/innen dazu animieren zu helfen! Einige Prämien waren letztendlich ausverkauft:

Dass es eine große Fanbase rund um Cycloross Hamburg gibt, konnte spätestens mit Abschluss der Aktion bewiesen werden. Denn die geplante Zielsumme konnte mit 140% weit übertroffen werden:

➯ 115 Unterstützer/innen
➯ 14.035€ 

Was du vom Cyclocross-Projekt aus Hamburg lernen kannst:

  • Social Media funktioniert auch für das Crowdfunding super, wenn diese Kanäle sonst auch für die Vereinskommunikation genutzt werden
  • Wähle Prämien, die zum Sport und deiner Crowd passen und ihr auch einen Mehrwert bieten
  • Deine Crowd gibt dir gerne etwas zurück, wenn sie vom Sportangebot überzeugt sind

Autor: Anja Balleer

Anja ist Head of Media Management bei fairplaid und schon seit 2013 im fairplaid-team. Ihr Sport ist der Basketball, und kann daher das Zitat von Michael Jordan sehr gut nachvollziehen: «When I'm old and grey, I won't be able to play it, but I'll still love the game.»


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.