Zurück zur Startseite

10 Reform-Ideen für den Deutschen Sport

Vanessa Groh | 14. Dezember 2015

Der deutsche Sport ist sehr traditionsreich. Sehr gut nachvollziehbar, dass viele Athleten von der Olympia-Absage so enttäuscht reagiert haben und es ist ganz offensichtlich, dass sich etwas verändern muss. Oliver Fritsch, Sportredakteur der ZEIT ONLINE äußert sich in seinem Artikel „Zehn Ideen für ein neues Sportland“ zu Themen wie Breiten- versus Spitzensport, Förderung unserer Nachwuchsathleten und die ineffiziente Verwaltung des Deutschen Sports.

10ReformenDiese 10 Punkte würde der Autor verbessern:

  1. Schulsport aufwerten
  2. Besseres Kindertraining in Vereinen
  3. Bildungsoffensive Sport
  4. Trainer spezialisieren
  5. Sportstätten sanieren
  6. Verwaltung verschlanken
  7. Leistungssport zentralisieren
  8. Duales Studium ermöglichen
  9. Über Doping reden
  10. Kritiker einbinden

Besonders aufmerksam wurden wir bei Punkt 2 und 6. Was haltet ihr von den angesprochenen Punkten?

Ein guter Artikel, den wir jedem nur wärmstens empfehlen können. Welche konkreten Vorschläge Oliver Fritsch in seinem Artikel macht, könnt ihr HIER nachlesen.

Autor: Vanessa Groh

Vanessa studierte an der deutschen Sporthochschule in Köln Sportmanagement und -kommunikation und konnte dort bereits mit der Marketing-Abteilung des 1.FC Köln, sowie der Sportscheck Filiale Standort Köln zusammenarbeiten. Mittlerweile ist Sie verantwortlich für das Social-Media-Management von fairplaid.


2 Kommentare

  1. Vielen Dank für den Blogeintrag.
    Als Vorsitzender eines Breitensportvereins fehlt mir in dem Zeitartikel zur Modernisierung des Sports ein Bezug zur Modernisierung der Vereine selbst. Zumindest in unserem Verein (TV Müllheim) sind wir sehr bemüht, durch die Einführung von hauptamtlichen Strukturen in einem eher mittelgroßen Verein (bis ca. 1.000 Mitglieder) den Verein langfristig funktional aufzustellen. Vereine mit lediglich ehrenamtlichen Vorständen stellen leider ein „Auslaufmodell“ dar. Diese Thematik sollte meines Erachtens in jedem Fall bei der Modernisierung der Sportlandschaft in Deutschland thematisiert werden. Wir sind jedenfalls gerne diesbezüglich zum Austausch unserer ersten Erfahrungen bereit. Gruß aus Baden

    1. Hallo Volker, absolut Deiner Meinung! Die Vereine müssen sich professionalisieren, v.a. in der Organisation. Oliver Fritsch geht hierbei zumindest schon auf die Trainerposten ein. Lass uns hierzu zusammen einen Beitrag machen! Ich schreibe Dir dazu eine E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.