Wie Sunsteps die Welt ein bisschen besser machen will – und Vereine können einfach profitieren

Dagmar Erhardt | 6. September 2016

Nachhaltiges Onlineshopping zur Unterstützung Eures Vereins

image001

Sunsteps.org unterstützt mit seiner Plattform soziale Projekte. Bei einem Einkauf bei den zahlreichen Partnershops von Sunsteps, wie beispielsweise Amazon, Booking.com oder Thalia, gehen bis zu 12% der Einkaufssumme an das ausgewählte soziale Projekt wie bspw. ein Fußballverein oder den Kinderschutzbund  – mit nur einem Klick und ohne großen Aufwand. Der Kunde zahlt keinen Cent mehr. Das Gründerteam von Sunsteps möchte die Welt ein bisschen besser machen, indem jeder soziale Projekte jeden Tag ohne große Umstände unterstützen kann.

Wofür steht sunsteps.org?

Sunsteps.org ist eine Plattform für Vereine und soziale Projekte, die auf neue Art und Weise Geld für ihre Zwecke sammeln möchten. Sunsteps.org steht für Transparenz und persönliche Nähe zu den Projekten.

Wie funktioniert das?

Sunsteps.org macht im Prinzip Werbung für über 1.400 Shops, einfach indem die Logos auf der Seite angezeigt werden. Geht ein Kunde nun bevor er klassisch online einkauft über die Seite von sunsteps.org, erhält sunsteps.org eine Werbeprovision, da sie diesen Kunden für den Shop geworben haben. Ab hier läuft der Einkauf wie gewohnt ab, der Einkäufer kauft ein wie sonst auch, spendet dadurch Geld an das vorher ausgewählte Projekt und zahlt dafür keinen Cent mehr. Der Fachbegriff ist in diesem Fall „Affiliate Marketing“.

Welche Vereine können mitmachen?

Jeder Verein kann sich ganz einfach und kostenlos eintragen. Er benötigt dafür lediglich ein Logo und ein Bild, sowie eine Beschreibung darüber was der Verein macht und was mit den Spenden geschehen soll. Nach der Prüfung durch sunsteps.org wird das Projekt online gestellt. Der Verein kann dann seine Mitglieder und Unterstützer über die neue Spendenmöglichkeit informieren und diese können dann beim Onlineshopping ihren Verein unterstützen.

Was bringt es meinem Verein?

Die jahrelange Erfahrung hat gezeigt, dass pro aktivem Einkäufer ein durchschnittlicher Spendenwert in Höhe von 20€ im Jahr zusammen kommt. Der Verein bietet seinen Vereinsmitgliedern und seinen Fans somit eine Möglichkeit des nachhaltigen Onlineshoppings. Außerdem kann er von den zusätzlichen Einnahmen seines Vereins profitieren. Das schöne ist, dass auch Menschen spenden können, die sonst kein Geld dafür übrig haben, da sie in diesem Fall keinen Cent dafür bezahlen müssen.

Muss ich immer über die Seite von sunsteps.org gehen?

Nein. Es wird eine schöne Lösung angeboten, welche einen automatisch ans Spenden erinnert, wenn man auf einen der vielen Partnershops gelangt. Das eigens entwickelte Browserplugin ist mit einem Klick installiert und öffnet sich beim Shoppen oben auf der Seite des Shops automatisch als kleine Taskleiste. Nach 2 Klicks ist man wieder auf der Shoppingseite und kann guten Gewissens weiter einkaufen.

Wie hoch war meine Spende?

Wenn man möchte kann man sich von uns via Facebook über die genaue Spendenhöhe informieren lassen und hat dadurch auch Gewissheit, dass die Spende nach dem Einkauf angekommen ist.

Wie finanziert sich sunsteps.org?

Durch den Klick auf das Banner des Onlineshops wird eine Werbeprovision generiert. 70% dieser Provision wird an die Projekte weitergeleitet. Der Rest wird lediglich zur Kostendeckung und Weiterentwicklung der Plattform genutzt. Was bedeutet das? Die Kosten zum Betrieb der Seite (Server etc.) müssen gedeckt sein und, was noch wichtiger ist, sunsteps.org sollte bekannter werden, um so noch mehr Projekte unterstützen zu können. Es wird kein Geld für Gehälter ausgegeben. Alle Beteiligten arbeiten ehrenamtlich.

Sind meine Daten sicher?

Es ist keinerlei Registrierung notwendig, um über sunsteps einkaufen zu können. Deine Daten sind bei uns sicher und werden nicht an Dritte weitergegeben. Auch die Projekte erfahren natürlich nicht was und wie viel du eingekauft hast.

image002

Autor: Dagmar Erhardt

Skifahren | Wandern | Klettern | Reiten | "You don't need to be great to start, but you need to start to become great!" - Zig Ziglar

Kontakt: E-Mail | Xing | Twitter


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.